Sommer, Sonne und Eiscreme – eine traumhafte Kombination – wären da nicht der Zucker und die Kalorien, die deinen Gästen ein plagendes Gewissen verschaffen könnten. Oder die planungsintensiven Anforderungen an die Kühltechnik, wenn du ein Eiscremebuffet unter freiem Himmel ausrichten möchtest.

Die Joghurtstation ist ein eigenständiges Joghurt-Buffet, das von der Idee der Freiheit inspiriert ist: Die Gäste wählen einen Basisjoghurt und mischen mit den Extrazutaten ihr Wunschdessert zusammen. Das macht Spaß, lädt zum Experimentieren ein und ist unverschämt lecker. Wir haben dir Zutaten aufgelistet, die deine Joghurtstation zum beliebtesten Plätzchen auf deiner Veranstaltung machen werden. Viel Spaß beim Ausprobieren:

Joghurt als Grundlage der Joghurtstation:

Weil jeder Gast auf diese Basiszutaten zurückgreifen wird, ist es klug, die Joghurts in großen Schüsseln aufzubewahren. Um zu vermeiden, dass die Zutaten unfreiwillig vermischt werden, solltest du jeder Schüssel eine separate Kelle zum Auffüllen zuweisen. Deine Gäste könnten ihre Kreationen aus tiefen Tellern oder Schälchen essen. Für einen erhöhten Coolness-Faktor empfehlen wir unsere handlichen Weckgläser oder Tumbler, aus denen auch im Stehen genascht werden kann.

  • Griechischer Joghurt
  • Natürlicher Joghurt
  • Vanille Joghurt
  • Erdbeer Joghurt

Früchte & Obst zum Mischen:

Für die folgenden Extrazutaten empfehlen wir dir unsere Glasschüsseln mit 1,5 Liter Fassungsvermögen (größer oder kleiner können wir dir auch anbieten). Falls dir eine Kelle zum Auffüllen der Fruchtstückchen zu umständlich ist, raten wir dir zu kleinen Löffeln.

  • Apfel
  • Ananas
  • Banane
  • Birne
  • Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Stachelbeeren & Brombeeren
  • Kiwi
  • Kokos (geraspelt oder in Stückchen)
  • Mango
  • Pfirsich
  • Passionsfrucht
  • Wassermelone
  • Weintrauben oder Rosinen

Süße Versuchungen:

  • Knuspermüsli
  • Marshmallows
  • Marmelade oder Konfitüre (z.B. Erdbeere, Kirsche & Orange)
  • Schokolade (geraspelt oder in Stückchen)
  • zerbröselte Kekse (z.B. Brownies oder Butterkekse)
  • Zimt

Nüsse:

  • Walnüsse
  • Pekannüsse
  • Mandelsplitter

Saucen zum Abrunden:

Saucen könntest du entweder in Schälchen mit Kelle anrichten, oder im edlen Sauciere.

  • Ahornsirup
  • Honig

 

Welche Zutaten gefallen dir am besten? Was hältst du von der Joghurtstation-Idee? Verrate es uns bei Facebook 🙂