Buffets bieten deinen Gästen mehr Freiheit als herkömmliche Menü-Konzepte. Aber was ist, wenn du es noch weiter treiben möchtest? Wenn du zulassen willst, dass sich deine Gäste kulinarisch austoben können? Dann bist du reif für unsere Gewürzstation-Idee, die helfen wird, aus deinem Event eine denkwürdige Erfahrung zu machen.

Was ist eine Gewürzstation?

Eine Gewürzstation ist eine Art Mini-Buffet, das gesondert von deinem Buffettisch aufgebaut wird. Haben sich deine Gäste am großen Buffet bedient, können sie die Gewürzstation besuchen. Dort warten einzeln portionierte Gewürze auf die neugierigen Ankömmlinge. Natürlich sollten die Kostbarkeiten beschriftet sein. Eine große Tafel mit Rezepten oder einzelne Rezept-Karten erleichtern deinen Gästen die Auswahl und liefern Inspiration für leckere Mixturen. Kleine Porzellan-Dosen, Mini-Gläschen oder verschließbare Weckgläser sind ideal, um die Gewürze in Szene zu setzen. Für eine entspannte Portionierung solltest du Löffel bereithalten.

Gewürzmischungen können aus jedem Gericht leckere Geschmacksnuancen kitzeln, vorausgesetzt, sie werden richtig dosiert. Oft reicht schon eine Prise, um die Genießer in ferne Länder zu versetzen oder dem Altbekannten etwas Neues zu entlocken. Hier stellen wir dir sowohl bekannte, als auch weniger bekannte Gewürzmischungen vor und verraten, wie du sie verwenden kannst:

Kräuter der Provence

Eine der wohl berühmtesten Gewürzmischungen überhaupt. Es handelt sich um einen Mix aus mediterranen Kräutern, die im südöstlichen Frankreich wachsen. Verwendest du die folgenden Kräuter, darfst du offiziell von Kräutern der Provence sprechen:

  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 TL Basilikum

Nun, da du die Grundlage hast, kannst du weitere Zutaten ergänzen (hier gibt es keine offiziellen Vorgaben). Traditionsgemäß könnten das z.B. Salbei, Liebstöckel oder Estragon sein.

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Die Mischung vielseitig. Probiere sie zu Fleisch, Fisch oder deftigen Gemüsegerichten.

Fines herbes

Fines herbes (franz. “feine Kräuter”) ist die Verkörperung klassischer französischer Küche. Charakteristisch für diese Mischung ist, dass die Gewürze in gleichen Anteilen vermischt werden.

  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Estragon
  • 1 EL Kerbel

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Helles Fleisch sowie Fisch sind ideal. Fines herbes rundet auch Suppen ab.

Café de Paris Kräutermischung

Ursprünglich beschreibt Café de Paris eine Sauce, die zu Fleischgerichten wie Entrecôte oder Filet gereicht wird. Diese entstand im Genf der 30er Jahre im “Restaurant du Coq d’Or”. Die dazugehörige Gewürzmischung hat es weltweit zu großer Bekanntheit gebracht und ist vielseitig einsetzbar.

  • 1 getrocknete Zwiebel
  • 1,5 TL Petersilie
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Estragon (französisch)
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 Zehe Knoblauch (getrocknet, gehackt)
  • Chilipulver (wenig)
  • Salz
  • Pfeffer

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Fisch und Fleisch können gleichermaßen verfeinert werden. Auch Joghurt-Dips, Sahne-Saucen und Gratins profitieren davon.

Toskanische Kräutermischung

Ein italienischer Alleskönner unter den Gewürzmischungen. Auch hier kann in gleichen Dosierungen gemischt werden.

  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Salbei
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Majoran

Und wofür eignet sich diese Gewürzmmischung?

Pastagerichte, Fleisch und Fisch vom Grill, sowie Gemüse.

Cajun Gewürzmischung

Diese Gewürzmischung ist eine feste Größe in der kreolischen Küche, einer kulinarischen Bewegung in Louisiana, USA. Sie verbindet Traditionen der französischen Küche mit spanischen und afrikanischen Einflüssen. Cajun ist sehr würzig, sollte also sparsam eingesetzt werden.

  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 1/2 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL schwarzer Pfeffer

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Fleisch, Fisch und Eintöpfe bekommen durch das Cajun-Gewürz das gewisse Etwas.

Ras el Hanout

… ist eine hocharomatische Würzmischung, die ihren Ursprung auf den Gewürzständen Marokkos und Tunesiens hat. Der Geschmack lässt sich als fruchtig-blumig und zugleich würzig beschreiben. Ras el Hanout bedeutet übersetzt “Chef des Ladens”, was vielleicht erklärt, warum die Rezepte wie Schätze gehütet werden.

  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Kardamomsamen
  • 2 EL Koriandersamen
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL süßes Paprikapulver
  • 1 EL Ingwerpulver
  • 1 EL Zimtpulver
  • 2 TL Pfefferkörner (schwarz)
  • 2 TL gem. Gewürznelken
  • 1 TL geschrotete Chili
  • 1 TL Muskatnuss (gemahlen)
Kreuzkümmel, Kardamom, Koriander und Pfefferkörner sollten vorab in einem Mörser gemahlen werden.

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Ras el Hanout ist vielseitig und eignet sich für Fleisch-, Gemüse- und Reisgerichte. Eintöpfe, aber auch Frischkäsedips und Yoghurts gewinnen an Aroma.

Chinesisches Fünf-Gewürze Pulver

Dieser Klassiker ist nicht nur in den südlichen Regionen Chinas beliebt, sondern auch in Vietnam, Thailand und Indonesien.

  • 1 EL echter Sternanis (gemahlen)
  • 1 EL Szechuanpfefferkörner (gemahlen)
  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 EL ganze Nelken (gemahlen)
  • 1 EL Fenchelsamen (gemahlen)

Für ein volleres Aroma sollten die Sternanis, die Pfefferkörner und Fenchelsamen vorab geröstet und anschließend gemahlen werden.

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Es passt wunderbar zu gebratenem Geflügel, Gemüse oder Fisch, sowie Suppen oder Marinaden.

Jerk

Die Jerk Gewürzmischung ist ein Produkt der karibischen Küche und ist für seine Schärfe berühmt berüchtigt.

  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Chiliflocken
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Ingwer (getrocknet)
  • 1 EL Zitronensäure
  • 1 EL Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Piment (gemahlen)
  • 3/4 TL Muskatnuss (gemahlen)
  • 3/4 TL Koriander (gemahlen)
  • 3/4 TL Cumin (gemahlen)
  • 3/4 TL Zimt

Und wofür eignet sich diese Gewürzmischung?

Wenn du auf deiner Veranstaltung Fisch, Fleisch oder Geflügel anbietest, bist du mit Jerk auf der richtigen Seite.

 

Welche Gewürzmischungen gefallen dir am besten? Was hältst du von der Gewürzstation Idee? Verrate es uns bei Facebook 🙂